Kurventraining
Sicherheitstrainings
Trial Training
Mittelstrecken
Rennstrecken
Lausitz
Most
Oschersleben
Poznan

Der Terminkalender füllt sich weiter
17.11.2017
Spreewaldring und Padborg sind bestätigt und zur Buchung freigeschaltet.
... mehr

25.11.2017
Fahrwerksseminar
28.04.2018
Kurventraining Harzring
29.04.2018
Kurventraining Harzring
30.04.2018
Kurventraining Harzring
01.05.2018
Kurventraining Harzring

vorheriger Monat November 2017 nächster Monat

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

 

 

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

 

 

 


Das exklusive Plus an Fahrspaß!

Bridgestone

Trial Training Fortgeschrittene
(30.08.2008 )

Bild des Tages


  © zweirad-akademie.de
  Webdesign: Malte Klüver
Most - Allgemein

Etwa 70km südlich von Dresden, mitten im Kohlenrevier der Tschechischen Republik liegt die Rennstrecke von Most. Die Strecke ist durch die FIM für internationale Motorsportveranstaltungen homologiert , ist anspruchsvoll aber dennoch flüssig zu fahren und bietet großzügige Auslaufzonen und Kiesbetten. 

Schiere Motorleistung ist auf diesem etwas welligen Kurs nicht unbedingt entscheidend, vielmehr ist eine saubere Linienwahl und Fahrkönnen sowie ein ordentlich abgestimmtes Fahrwerk wichtig. Most ist für Rennstreckenneulinge auf jeden Fall interessant, jedoch empfehlen wir für die erste Teilnahme unser instruktorgeführtes Training, damit Sicherheit und Spaß nicht zu kurz kommen.

Da es sich bei diesem Kurs um eine schnelle und anspruchsvoll zu fahrende Rennstrecke handelt, ist es im eigenen Interesse ratsam, vorher an einem unserer klassischen Kurventrainings (Heidbergring oder Harzring, mindestens mittlere Gruppe) teilgenommen zu haben, oder besser noch erste Rennstreckenerfahrungen auf den nicht ganz so schnellen Kursen am Spreewaldring oder in Padborg Park gesammelt zu haben.

Enduros oder Chopper sind für diese Strecke nicht geeignet. Wir bieten dreitägige Veranstaltungen mit echter Rennstreckenatmosphäre auf gewohnt hohem Sicherheitsniveau und optionaler Vollverpflegung an und lassen diese Strecke so zu einem Highlight der Saison werden. Ein großzügiges Fahrerlager, gepflegte sanitäre Einrichtungen, Zeltmöglichkeit und günstige Hotels in der unmittelbaren Umgebung sorgen für entspannte Atmosphäre auch abseits der Strecke.





Steckbrief:

3 Tage Freies Fahren (ohne Gruppeneinteilung (nicht für Einsteiger oder Anfänger geeignet)
Teilnehmerzahl: 105 (maximal)
Fahrzeit täglich: 09:00 bis 13:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 499,00 EUR

Einzeltinstruktion pro Turn 35,00 EUR, vor Ort buchbar. 




Termine:

Montag, 12.06.2017 bis Mittwoch 14.06.2017 vergangen



Premium Partner:
www.druckstudio.de | www.photodesign-joachim-mottl.de | www.motorradshop-garbe.de
www.bridgestone-mc.de | www.grundspeed.de | www.motorrad-ruser.de
www.rb-motorrad-reisen.de | www.louis.de |
Nach Oben   Drucken