Der Terminkalender füllt sich weiter
17.11.2017
Spreewaldring und Padborg sind bestätigt und zur Buchung freigeschaltet.
... mehr

25.11.2017
Fahrwerksseminar
28.04.2018
Kurventraining Harzring
29.04.2018
Kurventraining Harzring
30.04.2018
Kurventraining Harzring
01.05.2018
Kurventraining Harzring

vorheriger Monat November 2017 nächster Monat

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

 

 

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

 

 

 


Das exklusive Plus an Fahrspaß!

Bridgestone

Freies Fahren Harzring
(24.05.2010 )

Bild des Tages


  © zweirad-akademie.de
  Webdesign: Malte Klüver
Gästebuch

Dieses Gästebuch ist ausschließlich für die Verwendung rund um diese Website, unsere Veranstaltungen und das Thema Motorrad gedacht. Beleidigende Beiträge werden kommentarlos entfernt.
Name:
E-Mail:
Webseite:
Homepage:
Titel:
Training:
Kommentar:
Zeige Beiträge:

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53
28.07.2008 - 16:57
Marc Buse Reifenburschi
www.gummi-grassau.de
Padborg rockt
Moin moin.
War mal wieder begeistert von Padborg. Organisation paßte, Wetter paßte, Spaßfaktor gaaanz hoch!!!!! Schade, daß es für diese Jahr das letzte mal Padborg war...aber wir sehen uns ja noch in Aschersleben und auf dem Spreewaldring!
Da allerdings dann mit nem andre`m Moped, weil ja nun....äh...na ihr wißt schon...:-)...trotzdem ne richtig gute , gelungene Veranstaltung!!!!
26.07.2008 - 22:25
Axel Sammet
AW: Verbesserungsvorschlag
Hallo K?lm?n,
sicher aus Kundensicht ein netter Vorschlag, der hauptsächlich aus betriebswirtschaftlichen Gründen leider nicht durchsetzbar ist.
Denn: Niemand würde mehr den knapp kalkulierten, kostendeckenden Preis zahlen, alle würden verständlicherweise auf den letzten Drücker morgens buchen. Für uns neben dem organisatorischen Chaos (Wieviele Instruktoren, Menge an Essen, etc.) der direkte Weg in die Zahlungsunfähigkeit. Damit wäre der Spaß für alle Beteiligten, egal ob Teilnehmer, Instruktor oder Gesellschafter vorbei.
Also vielleicht doch keine so empfehlenswerte Alternative, wenn wir im nächsten und möglicherweise auch in den folgenden Jahren am Markt bestehen und Euch allen auch weiterhin professionell organisierte und kompetent durchgeführte Trainings anbieten wollen.
In diesem Sinne
Viele Grüße
Axel
17.07.2008 - 20:07
K?lm?n Györy
Verbesserungsvorschlag
Hallo Leute!
Euer Training war mal wieder spitzenmäßig! Deswegen werde ich spätestens in einem Jahr wieder dabei sein. Trotz bester Planung kann es immer mal vorkommen, dass sich extrem kurzfristig herausstellt, dass Trainingsplätze unbesetzt bleiben.Um die vorhandenen Fixkosten besser decken zu können, würde ich an Eurer Stelle auf Eurer Homepage damit werben, das noch freie Trainingsplätze am Morgen des jeweiligen Veranstaltungstages vor Ort zum halben Preis vergeben werden. Ich könnte mir vorstellen, dass der eine oder andere Schnellentschlossene da noch zugreifen würde.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit!
Gruß,
K?lm?n
16.07.2008 - 14:08
Fam Spitzer
( Rennwochenende )
Das Wochenende 11 - 13 Juli war fast ein
Familien (renn )wochenende alles hat gestimmt !
Die ganze Familie war da. Wetter toll,Leute toll,
Instuktoren toll
und viele viele tolle Törns.Hat uns allen mächtig Spaß gemacht.
Sogar der Reifenwechsel in der Mittagspause durch die Fa Gummi Grassau hat wunderbar gaklappt. Hierfür nochmal ein DANKE an Rasmus !!!
Bei soviel Toll?s noch ein ganz DICKES Toll für eure Perfekte ORGA.
Wir kommen bestimmt wieder-
mfg. Fam. Spitzer
16.07.2008 - 10:15
Peter Keller
Kurven ohne Ende auf dem Heidbergring
12.07.08 war mein erstes Kurventraining. Ulf und das ganze Team haben den Tag auf dem Heidbergring zu einem Spitzenerlebnisgemacht. Bin zwar schon viele Jahre irgendwie heil um die Kurven gekommen, habe bei dem Kurventraining aber eine Menge über mich, meinen Boxer und richtiges Kurvenfahren gelernt. Klasse !!!
15.07.2008 - 11:20
Torsten
Grauenghaft
war meine Anfangsleistung und am Ende war ich der Heidbergcrack ;).Nein mal im Ernst,ich habe 2007 meinen Motorradführerschein gemacht und das mit 38 Jahren.Beim ersten Durchgang war die Kritik des "Deichfürsten" der liegt bald.Erst dachte ich "Klasse ich bin der beste" aber....ich war der schlechteste :).Nach zwei Ehrendurchgängen die ich am Auspuff von Ralf Weber schnüffelnderweise fahren mußte,war alles behoben und ich habe Spaß und Ehrgeiz entwickelt.Ich habe jetzt Bilder von mir die mich in Atemberaubenden Schräglagen zeigen (danke an den Fotografen).Der Tag war für mich vom Lern und Spaßfaktor absoluter Wahnsinn.Ich fürchte,ich bin infiziert.
Viel Spass allen anderen und ich komme wieder......
Ich bedanke mich mal ganz frech für das ganze O wie M Team
14.07.2008 - 09:36
Ute Ruff
Young Wheels - man muss nicht unbedingt young sein, um mit dem Motorradfahren zu
Mein Ziel war zunächst einmal festzustellen ob ich überhaupt selbst Motorradfahren lernen möchte oder mein Dasein als Sozia fristen sollte. Die Antwort nach diesem Tag trotz Muskelkater in jeder Faser meines Körpers: JA, ich WILL selber fahren!
Dank der Instruktoren Axel und Matthias wurde mein erster Motorradtag ein im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubender Tag. Nach unzähligen supertollen Runden als Sozia von Matthias stand fest, erst Fahrenlernen und dann Führerschein machen. Doch vorher wird Axel mich hoffentlich weiterhin geduldig unterstützen, mich mit dem Motorrad eins werden zu lassen. Danke, danke, danke Euch allen, die Ihr uns gutgelaunt einen erfolgreichen Tag verschafft habt, an den wir gerne zurückdenken und den wir unbedingt wiederholen wollen.
Viele Grüße aus Wellingsbüttel, Ute
13.07.2008 - 21:28
Stefan
Was machen wir wenns regnet?
Besten Dank an unseren Instruktor Matthias und die super Triple Gruppe. Das hat heute richtig Spass gemacht und vielen Dank für die vielen wertvollen Tipps und Hilfestellungen. Das schreit nach Wiederholung. Gruß Stefan
13.07.2008 - 15:11
Marc
Der Kampf mit dem Motorrad und die Lösung des Problems
Wie bei so vielen waren Rechtskurven für mich wesentlich schwieriger als Linkskurven und so "kämpfte" ich mich die ersten Runden durch die scharfe Rechtskurve auf dem Heidbergring und so richtige Fahrfreude wollte nicht so recht aufkommen. Als Lösung fand mein Instruktor Rasmus eine falsche Armhaltung des kurveninneren Arms und Runde um Runde löste sich der Knoten. Am Nachmittag ging es dann richtig flüssig, bis auf ein paar verpatzte Einlenkpunkte und die Rasten meiner R1 sind auch leicht angekratzt.
Meinen Dank an Rasmus und an den Rest des Teams für einen geglückten kurvigen Tag mit viel Spass, der leider nach Trainingsende einen bitteren Beigeschmack bekam, da mein Motorradtrailer, der den Tag über vor dem Lindenhof parkte, irreparabel zu Schrott gefahren wurde.
Marc
07.07.2008 - 21:33
Peter Keller
1.Klasse Sicherheitstraining am 06.07.2008
Moin Moin,
es war ein Training, was jeder einmal im Jahr machen solte!!
Instruktor Peter hat den Tag ganz locker zu einem eindrucksvollen Erlebnis gestaltet. Praxis und Theorie wechselten bei ausgezeichneter Stimmung und auf jeden Teilnehmer wurde individuell eingegangen
Klasse !!!
Peter
07.07.2008 - 10:08
crihan
super Sicherheitstraining
Hallo,
das Sicherheitstraining am 06.07 bei euch war spitzenmässig!!!!! Egal wie lange man schon Motorrad fährt, diese Übungen bringen jedem Motorradfahrer etwas, da man sie nicht oft genug trainieren kann.
Danke an Instruktor Peter, der mit seiner kompetenten und lustigen Art aus einem vermeintlich "sprödem" Sicherheitstraining ein super Vergnügen gemacht hat.
06.07.2008 - 10:47
René Busch
www.rb-motorrad-reisen.de
Bestes Dolomitentraining - und anderswo
Hi Freunde der Schräglage, auf dem Harzring trainiert... durch die ständige Abfolge von 180° Kurven, gefolgt von auch weiteren Kurven empfinde ich den Harzring als ideale Vorbereitung, wenn man in die Dolomiten oder überhaupt in die Berge fahren will. Die Blickführung entscheidet! Sauberes Fahren mit richtiger Linienwahl bedeutet Stress adé!! Im Laufe des Tages ging es immer besser für alle Teilnehmer in meiner Gruppe, unser Instruktor Ralf führte uns immer schneller ans Ziel - bei voller Kontrolle! Danke und weiter so!
Gruss
René
01.07.2008 - 11:56
Michael Spitzer
Immer wieder schön bei Euch
Egal ob nun Freies Fahren oder Kurventrainig bei euch
gibt es alles Gute Laune Nette Leute und Vieeeeeeeeeeeeel
Spaß Im Kreis Fahren kann so Schön sein
und die eigene Linie wird auch besser
Also macht weiter so
mfg Michael
PS Habt ihr Eigentlich auch Dauerkarten.................................
30.06.2008 - 16:11
Bernd
hogen.info
Mehr als 2. war wirklich nicht drin....
obwohl ich natürlich für unsere "gefiebert" habe, Glückwunsch an die Spanier. Super Spiele, klasse Mannschaft.
War am Wochenende am Edersee zum Harley Treffen.
Ist wohl immer in der letzten Juni Woche. Hab zwar keine
(möchte ich auch nicht), sind aber schon geile,geile Geräte zu Hauf dabeigewesen. Bei der samstägliche Ehrenrunde
um den Edersee stand ich oben auf der Stauseemauer. Wohl der Beste Platz, da sie dort alle im Schritt, in Zweierreihe über die Stauseemauer fahren. Wenn sie dann wieder auf die normale Straße wechseln, geben sie ein paar Meter richtig Gas. Mir standen dermaßen die Tränen in den Augen, konnte mich fast nicht mehr eifangen....
Das letzte Mal ist mir das passiert, als mein Sohn bei der jun.EM in Italien von 110 aus Europa gessiebten Startern auf Anhieb im Zeittraining unter den Besten 30 war, was hieß, wir durften im Finale fahren (Kart) Jahre her.........
Ja, also wer von Euch mal Lust hat im nächsten Jahr ein tolles Motorrad Event mit ca. 5000-10000 begeisteten Motorradfans zu erleben, die friedlich ihrem Hobby nachgehen und Party mit tollen Gruppen bis in den frühen Morgen, schickt mir einfach mal eine Mail. Übrigens hab ich gleich in der Nähe in einem Stohhotel übernachtet, mit bestem Frühstück und guten Sanitäreinrichtungen. Also auch was für Frauen, die nicht unbedigt im Zelt nächtigen wollen usw.(15,- Euro je Nacht incl. Frühstück!!!) und kleiner Teke und gemüdlichen Sitzplätzen vor dem "Hotel". .
Der Rückweg ging dann bis Abfahrt Seesen über die Autobahn und dann durch den Harz mit einem Abstecher zum Torfhaus (bekannter Szenetreff f. Motorradfahrer).
Die Anfahrt dorthin besteht 40 km eigendlich nur aus
Kurven (der Weg ist das Ziel) und ich hoffe Claudia Deine "Jungs" können mir am Harzring das Rüstzeug zu mehr Sicherheit geben...., fahr zwar erst wieder 8 Tage, habe aber kein Bock ewig den Gashahn zu zudrehen.
Grüße Bernd .
29.06.2008 - 21:48
Corinna Körner
Saisonhalbzeit in Geesthacht
Nun will ich in diesem Gästebuch auch mal einen Gruß hinterlassen.
..... an alle Leser, Stammkunden, Neukunden, Trainer, Foto- und Deichgrafen, Zuschauer, Gäste sowie unseren Platzwart.
Heute war schon wieder so ein besonders netter Tag!!!
Gruß von einer TrainerFrau, Streckenpöstin und Therapeutin

(@ Michael: melde Dich ;-)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53


Premium Partner:
www.druckstudio.de | www.photodesign-joachim-mottl.de | www.motorradshop-garbe.de
www.bridgestone-mc.de | www.grundspeed.de | www.motorrad-ruser.de
www.rb-motorrad-reisen.de | www.louis.de |
Nach Oben   Drucken